ABOUT

icon incar ist eine hochspezialisierteDesign Consultancy fürAutomotive User Interface,User Experience, Connectivity undMobility Ecosystems.

WHAT WE DO: UNSERE KOMPETENZ

icon incar ist eine hochspezialisierte Design Consultancy für Automotive User Experience, Connectivity Konzepte, Mobility Ecosystems sowie für Forschung und Entwicklung. Als Teil der iconmobile group, Beratungsunternehmen für Design, Technologie und Innovation, ist icon incar international an den Standorten Berlin, München, Ingolstadt, Santa Monica, Detroit und Shanghai mit über 120 Mitarbeitern aktiv.

Heute betreuen wir über alle Standorte hinweg Projekte jeder Größe, für traditionelle OEMs ebenso wie für EV-Startups, meist direkt in Zusammenarbeit mit den Designabteilungen unserer Auftraggeber. Dabei decken wir die komplette Wertschöpfungskette von Research & Innovation über die Vorentwicklung bis zur Serie ab.

WHERE WE COME FROM:PIONIERE DES AUTOMOTIVE USER INTERFACE DESIGN

Mit „Gulden Design“ startete 1975 ein Design-Studio und Familienunternehmen, das vornehmlich Audi dabei half, gegenüber den etablierten deutschen Marken Mercedes-Benz und BMW Boden gutzumachen – mittels Design. 30 Jahre vor der Einführung der digitalen Schnittstelle im Fahrzeug und vor der Umfirmierung in die icon incar GmbH entwickelte das Studio ganze Generationen von Kombi-Instrumenten, sowie die gesamte Produktgrafik im Innenraum und am Exterieur für diverse Audi-Modelle; unter anderem stammen Ikonen wie der quattro-Schriftzug aus dem Hause Gulden. Daneben entstanden über die Jahrzehnte hinweg dutzende Armbanduhren, Felgen, Lenkräder und Beklebungen.

Mit der Einführung von Computer und Desktop Publishing wurde es Zeit für „Gulden Design“, sich zu verändern. Zwar wurden auch weiterhin Piktogramme, Schriftzüge und Kombi-Instrumente entworfen, aber auch immer mehr für rein digitale Anzeigen gestaltet – eine Entwicklung, die 2007 in die Gründung der icon incar GmbH mündete.

UNSERE EIGENTLICHE AUFGABE: WIR KONSTRUIEREN DAS FAHRZEUG NOCHMAL KOMPLETT NEU – ALS VIRTUELLEN ZWILLING

HOW WE DO IT:PROTOTYPING ALS ARBEITS- UND DENKWEISE

Wir sind fest davon überzeugt, dass die einzig wahre Arbeitsweise, innovative Projekte voranzutreiben und Lösungen für komplexe Probleme unserer Zeit zu finden, im Prototyping besteht. „Proto Product“ nennen wir das. Prototypen bedeutet: Machen. Ausprobieren. Diskutieren. Verbessern. Beim Machen und im Prozess Erfahrungen sammeln und Entscheidungen treffen, die direkt wieder in die Weiterentwicklung des Prozesses und des Produkts einfließen können.

So können wir unglaublich schnell handfeste Szenarien liefern. Grundvoraussetzung dafür ist die enge Verzahnung von Design und Technologie. Deshalb arbeiten in unseren interdisziplinären Teams Konzepter, UX–Designer, Visual Designer, Entwickler und Project Manager Hand in Hand.

Diese leichtfüßige und schnelle Arbeitsweise ist das, was unsere Auftraggeber an uns schätzen und unser Team am Leben hält. Innovationen lassen sich nicht „herbeianalysieren“, sondern sind das Ergebnis von kreativen Prozessen.

icon incar ist genau da, wo die Zukunft der Mobilität erfunden wird.

ICON INCAR STUDIO BERLIN

Unser „Hauptstadtstudio“ Berlin ist unser Headquarter. Unser international besetztes UX-Team arbeitet dort für OEMs auf der ganzen Welt an der digitalen Zukunft der (Auto-)Mobilität, mit strategischer Beratung, UI Design und Konzeptarbeit bis hin zu greifbaren prototypischen Umsetzungen. Die jahrzehntelange Automotive-UX Erfahrung von Head of Studio Frank Hauschild gemeinsam mit dem spezialisierten Know-how des Teams vollbringt scheinbar Unmögliches für die Automobilindustrie. So kommt es, dass wir in nur einem Jahr ein System vom ersten Strich bis in die Serie bringen, für das in der Vergangenheit drei bis vier Jahre eingeplant wurden.

In Berlin residieren wir zusammen mit unserer Mutter iconmobile. Mit deren Knowhow können wir noch weit über die Product Experience hinausgehen. Vielmehr entwickeln wir gemeinsam Mobilitätskonzepte und Ecosysteme, die ganze Industrien miteinander verknüpfen und zu neuen disruptiven Geschäftsmodellen führen.

 Kontakt
 +49 30 88 66 33 – 100
 ber@iconincar.com 

ICON INCAR STUDIO MÜNCHEN

Unsere Spezialisierung auf Automotive User Experience Design bringt es mit sich, dass wir für Kunden auf der ganzen Welt arbeiten. Die Keimzelle von icon incar liegt jedoch unleugbar im provinziellen Süden Deutschlands, der, wie auch die Berliner neidlos anerkennen werden, nunmal die „Wiege des Automobils“ ist. Bei aller Internationalität erlauben uns diese Standorte im wahrsten Sinne des Wortes auch, unsere Bodenhaftung zu behalten. Unser Münchner Studio ist in Schwabing angesiedelt, und von dieser Lage profitieren wir in mehrfacher Hinsicht. Erstens, man muss hier niemals weit gehen, um irgendwohin zu kommen, wo es etwas Gutes zu essen gibt. Außerdem befinden wir uns in guter Gesellschaft: Zwischen Milbertshofen und dem Oberwiesenfeld ist das geballte Automobil-Wissen angesiedelt.

In unserem Studio München arbeitet ein interdisziplinäres Team von über 35 Spezialisten: Konzepter, UX-Designer, Visual Designer, Motion Designer, Entwickler und Project Manager, Head of Studio ist Alexandra Schneiderhan.

 Kontakt
 +49 89 416 1553 0 
 muc@iconincar.com 

ICON INCAR STUDIO INGOLSTADT

Die Keimzelle von icon incar liegt in Ingolstadt. Seit über 40 Jahren entstehen hier User Interfaces, Produktgrafiken und Prototypen. Ikonen wie der quattro-Schriftzug oder das erste digitale Kombi-Instrument für den Ur-quattro entstanden hier bereits in den 80er-Jahren.

Ein Team von über 30 Mitarbeitern arbeitet an Projekten für nationale und internationale Kunden. Mit unserem Netzwerk im Bereich Elektronikentwicklung, Konstruktion und Modellbau können wir vom einfachen Prototypen bis hin zum fahrbaren Showcar eine unglaubliche Bandbreite abdecken. Dabei greifen Konzeption, Design und Software Development nahtlos ineinander.

 Kontakt
 +49 841 13 800 – 0
 ing@iconincar.com 

ICON INCAR STUDIO DETROIT

Detroit ist eine faszinierende Stadt. Mit unglaublichem Tempo arbeitet die »Motor City« an ihrer Revitalisierung; die Innenstadt pulsiert vor Leben und strahlt eine kreative Aufbruchsstimmung wie Berlin in den 90er-Jahren aus. Es gibt tolle Wohnungen für wenig Geld und eine Subkultur, die ihresgleichen sucht. Künstler und Designer aus der ganzen Welt sind Teil dieser Bewegung, die einen einfach nur mitreißen kann.

Detroit, Ur-Sitz der Automobilindustrie und der Ort, an dem über 70 Prozent der nordamerikanischen Fahrzeugproduktion stattfindet, ist jetzt der »place« to be in der Aufbruchs- und Zukunftsstimmung der Branche – und somit natürlich auch für icon incar und die iconmobile group. Mit einem Team aus allen Disziplinen sind auch wir Teil von Detroit 2.0, wo intelligente Fahrzeuge und die Mobilität der Zukunft gedacht werden.

 Kontakt
 dtw@iconincar.com 

ICON INCAR STUDIO SHANGHAI

Bereits seit 2008 sind iconmobile und icon incar in China präsent und entwickeln in diesem hochdynamischen Marktumfeld spannende Produkte für die verschiedensten Industrien. Auf Grund der immer größer werdenden Nachfrage nach Automotive UX Beratung und Mobilitäts-Ökosystemen haben wir uns entschieden, ein lokales Büro in diesem spannenden Markt aufzubauen und so Teil des EV-Startup-Booms zu werden.

Shanghai ist der perfekte Ort für uns, um in Asien aktiv zu werden. Unser Büro im Garden Square Tower liegt mitten in Jing’an, dem historischen und glamourösen Viertel im Herzen der Stadt.

Zusammen mit iconmobile und unserem interdisziplinäres Team von UX Experten, kreativen Entwicklern und Experten für Cloud Mobility Services können wir eine große Bandbreite an Diensleistungen anbieten. Sowohl lokale als auch internationale Kunden haben so Zugriff auf ein gleichermaßen erfahrenes und passioniertes Team, das hilft, Produkte und Markenerlebnisse auf den nächsten Level zu heben.

 Kontakt
 sha@iconincar.com 

ICON INCAR STUDIO SANTA MONICA

Im Wettrennen um die Neuerfindung der Automobilität fühlen wir uns extrem gut aufgestellt: Mit einem Bein an der Wiege des Automobils (durch unsere Standorte in Süddeutschland), mit dem anderen in Kalifornien, dem Hotspot für UX und KI.

Das Santa Monica-Office ist neben Berlin das wichtigste Standbein unserer Konzernmutter iconmobile. CEO und iconmobile-Gründer Thomas Fellger baute den Standort eigenhändig auf, als er sich 2004 kurzerhand nach Kalifornien aufmachte, um die iconmobile group von Anfang an mit einem internationalen Gedanken anzulegen.

Heute entwickeln wir in unserem Office zwischen Santa Monica Boulevard und Colorado Avenue mit einem 25-köpfigen Team aus Strategen, Developern und UX-Designern Mobility Ecosysteme, Apps und »Seamless Experiences« – und nähern uns damit der Zukunft der Mobilität von der anderen Seite: nicht aus dem Fahrzeug heraus, sondern ins Fahrzeug hinein.